Posts

Vergangen, aber nicht vergessen!


Nach langer Abstinenz vom Thema Südharzeisenbahn hat mir ein Modellbahnfreund dringend angeraten, die SHE als modulare Anlage aufzubauen. Ich hätte mir ja bereits schon so viel Mühe gemacht, alles zu recherchieren und auch zeichnerisch exakt umzusetzen, was unbedingt mit einem Anlagenbau gekrönt werden müsse. Tatsächlich hatte ich vor langer Zeit schon einmal eine modulare IIm-Anlage im Maßstab 1:22,5 geplant und alles, was ich zum Bau dieser Anlage benötigt hätte, war bereits in meinem Archiv. Also nahm ich mir das Anraten zu Herzen und mich dazu entschlossen, eine SHE-Anlage zu bauen. Allerdings nicht mehr in einem großen Maßstab, sondern in Nenngröße Halbnull.

Anfänglich hatte ich eher Bedenken, aber nachdem ich einmal die Lage am Markt in Augenschein genommen hatte, wurde das Vorhaben immer realistischer. Zumal in meiner Region das Anmieten von großen Räumen, die für Anlagenbau im großen Maßstab halt notwendig sind, eine sehr kostspielige Angelegen…